Newsarchiv

In diesem Bereich haben Sie Zugriff auf alle bisher veröffentlichten Meldungen. Sie können die Anzeige der Meldungen nach ihrem Erscheinungsdatum sowie nach der Einrichtung, die die Meldung veröffentlicht hat, eingrenzen.

27. November 2021 Geschäftsstelle des Vereins Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.

Stephan Hirsch zum CaSu Vorsitzenden gewählt

Die Einrichtungsvertreter der Caritas Suchthilfe CaSu haben auf ihrer Mitgliederversammlung am 24.11.21 in Münster ihren neuen Vorsitzenden gewählt.
Mit beeindruckenden 98 Prozent bestätigten die Mitglieder Stephan Hirsch seine Wiederwahl in den Casu-Rat. Anschließend wurde er einstimmig zum Vorsitzenden gewählt.

[mehr]
26. November 2021 Geschäftsstelle des Vereins Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.

Gemeinsam durch den Advent mit dem digitalen Mitmachkalender

Das Netzwerk „Spenden Stiften Strahlen – Caritas im Bistum Limburg“ startet einen Online-Adventskalender für Groß und Klein und möchte viele Möglichkeiten für einen gemeinschaftlich gelebten Advent aufzeigen. Wir beteiligen uns gerne an dieser tollen Aktion!

[mehr]
19. November 2021 Geschäftsstelle des Vereins Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.

Suchtprävention bei JJ hat ein Herz und viele Gesichter

Unterstützung von Multiplikator:innen (Erzieher:innen/Lehrer:innen), Informations- und Hilfsangebote für Eltern und Angehörige sowie natürlich vielseitige spannende Projekte für und mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen- und das alles klassisch, digital und hybrid. Die fünf JJ Fachstellen für Suchtprävention haben mehrere Gesichter und Schwerpunkte. Sie unterstützen sich untereinander und sind mit der HLS (Hessische Landesstelle für Suchtfragen) gut vernetzt.

[mehr]
19. November 2021 Stationäre Nachsorge Broßwitzstraße in Frankfurt

Besuch im Schauspiel Frankfurt

Am 19.11.2021 ging es für unsere KlientInnen wieder einmal ins Schauspiel Frankfurt. 

[mehr]
16. November 2021 Geschäftsstelle des Vereins Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.

Kreativ und gruselig- einfach großartig!

Die Kinder der Ganztagsbetreuung an der Fritz-Gansberg-Schule in Wiesbaden hatten in den Herbstferien eine tolle Zeit. In drei Gruppen konnten Sie sich kreativ ausleben, gruselige Motive gestalten und diese zum Teil anschließend verspeisen.  

[mehr]
03. November 2021 Bildungszentrum Hermann Hesse

50 Jahre Bildungszentrum Hermann Hesse

Aus 50 wird 50+1

Das BZH wird 50 Jahre alt - auf Grund von Corona werden wir dieses halbe Jahrhundert allerdings nicht 2021, sondern - voraussichtlich - erst 2022 feiern können!

[mehr]
29. Oktober 2021 Geschäftsstelle des Vereins Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.

Wenn die “Liebe des Lebens” anfängt zu kiffen

Der goldene Oktober hatte die Bühne bereitet und über 70 geladene Gäste waren gekommen, um 40 Jahre Jugendberatung und Suchthilfe in Frankfurt zu würdigen. Die Gruß- und Dankesworte aus Geschäftsführung, Politik und Drogenreferat Frankfurt waren gesprochen, da ergriff Einer das Wort, der die Angebote ganz besonders zu schätzen gelernt hat. In seiner Rede schildert er sehr greifbar wie herausfordernd es sein kann, wenn das eigene Kind (“die Liebe meines Lebens”) mit Cannabis in Kontakt kommt.

[mehr]
25. Oktober 2021 Geschäftsstelle des Vereins Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.

Aus eigener Kraft

Im schönen Odenwald, inmitten wunderbarer Natur, steht unsere Therapeutische Einrichtung Auf der Lenzwiese. Hier finden insgesamt 30 drogenabhängige Menschen ihren Platz für eine stationäre medizinische Rehabilitation.

[mehr]
21. Oktober 2021 Geschäftsstelle des Vereins Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.

Sicher durch Herbst und Winter

Seit 19 Monaten ist die Corona-Pandemie das beherrschende gesellschaftliche Thema. Ob in ambulanten oder stationären Angeboten, ob in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen, überall hat die Pandemie Einfluss auf unsere Abläufe genommen. Die zurückliegenden 1,5 Jahre waren nicht einfach, aber wir können trotz allem eine positive Zwischenbilanz ziehen.

[mehr]
08. Oktober 2021 Geschäftsstelle des Vereins Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.

Die Eingliederungshilfe JJ stellt sich den Herausforderungen der Digitalisierung

Am 07. Oktober 2021 haben sich die Vertreter:innen der Eingliederungshilfe im Rahmen des jährlichen Gesamttreffens mit den Herausforderungen der Digitalisierung beschäftigt. Passend zum Thema fand die Veranstaltung als digitale Betriebliche Bildungsmaßnahme statt.

[mehr]
01. Oktober 2021 Geschäftsstelle des Vereins Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.

Zweite Prepare-Therapiegruppe für Geflüchtete erfolgreich durchgeführt

Nach einer intensiven Rekrutierungsphase war es am 14. April 2021 so weit: Im Konferenzraum der Geschäftsstelle von JJ startete die zweite Gruppentherapie für Geflüchtete mit belastenden Erfahrungen und problematischem Substanzkonsum.

[mehr]
10. September 2021 Geschäftsstelle des Vereins Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.

„Mut zur Zukunft“- Die Leitungsrunde Gesamt macht JJ fit für aktuelle Herausforderungen

In den „Fachbereichsgesprächen“ und im anschließenden „Speed Counseling“ haben die Leiter*innen der JJ- Einrichtungen Mut zur Zukunft bewiesen und Verbesserungsvorschläge, Anregungen für innovative Angebote sowie neue Mitwirkungsmöglichkeiten der Klient*innen entwickelt.

[mehr]
31. August 2021 Geschäftsstelle des Vereins Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.

Erster JJ-Beitrag zur Social Media-Kampagne #jederMENSCHzählt

Mit der Kampagne #jederMENSCHzählt teilt die Caritas Gemeinschaftsstiftung im Bistum Limburg Informationen, wie sich Personen aus den verschiedenen caritativen Verbänden, Einrichtungen und Stiftungen dafür einsetzen, dass „jeder Mensch zählt“.

[mehr]
26. August 2021 Suchthilfezentrum Wiesbaden

1. Woche der Medienabhängigkeit vom 08.-12. November 2021

Der Fachverband für Medienabhängigkeit e.V. veranstaltet dieses Jahr erstmals eine "Woche der Medienabhängigkeit" mit vielen Vorträgen, Workshops und Veranstaltungen. Hierzu schreibt der Verband auf seiner Homepage:

[mehr]
13. August 2021 Schulbetreuung an der Stadtschule Butzbach

Sommerferien-Auftakt in der JJ-Betreuung

Am 9. August öffnete die JJ-Betreuung der Stadtschule Butzbach (Träger: Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.) nach dreiwöchiger Pause wieder ihre Türen. In der ersten Woche wurde die Betreuung von 15 Kindern besucht. So wie bereits in der Schule, testen sich die Kinder bis zum Ende der Ferien weiterhin zweimal wöchentlich selbst. Die Kinder brachten sich selbst Lunchboxen mit, nur mittwochs lässt sich die JJ-Betreuung, zur Freude der Kinder, mit Pizza beliefern.

[mehr]
05. August 2021 Geschäftsstelle des Vereins Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.

JJ-Aktiv erscheint in neuem Gewand

Die nun schon zwölfte Ausgabe des JJ-Aktiv Magazins widmet sich dem Thema Mitwirkung. Aus allen Fachbereichen des Vereins finden sich in der neuen Ausgabe Berichte, wie Partizipation und Teilhabe in den Einrichtungen ermöglicht und von der Klientel gelebt wird.  In seinem Vorwort verweist Stephan Hirsch, Geschäftsführer des Vereins, auf das Leitbild. Hier heißt es: „Wir verpflichten uns bei der Planung, Gestaltung und Realisierung der Angebote die kulturellen, sozialen und persönlichen Kontexte der Beteiligten in den Hilfeprozess einzubeziehen.“

[mehr]
22. Juli 2021 Suchthilfezentrum Wiesbaden

Sucht und Kunst

Jeder Mensch hat neben seiner Abhängigkeitserkrankung auch gesunde, kreative und konstruktive Persönlichkeitsanteile.

[mehr]
08. Juli 2021 Haus der Beratung - Suchthilfezentrum

Beratung bei auffälligem Konsum von legalen Substanzen im Suchthilfezentrum

Seit dem 01.04.2021 ist die Beratung für Menschen mit einem auffälligen Substanzgebrauch von Alkohol und anderen legalen Substanzen integriert ins Suchthilfezentrum des Hauses der Beratung Süd. 

Das Angebot richtet sich an den spezifischen Personenkreis mit problematischem Umgang mit Alkohol (aber auch mit Nikotin oder Medikamenten).

[mehr]
16. Juni 2021 Zentrum für Jugendberatung und Suchthilfe für den Hochtaunuskreis

Frühinterventions-Projekt FriDA geht im Hochtaunuskreis an den Start

Das Projekt „FriDA“ (Frühintervention bei Drogenmissbrauch in der Adoleszenz) ist ein Projekt zur Verbesserung der Versorgung von cannabiskonsumierenden Minderjährigen und deren Familien in der ambulanten Suchthilfe.

[mehr]
08. Juni 2021 Suchthilfezentrum Wiesbaden

Online-Datenbank aktionberatung und Teil 2 des Beratungshandbuches

Ein Materialien- und Informationspool für die Beratung von Menschen mit geistiger Beeinträchtigung und problematischem Substanzkonsum.

[mehr]
02. Juni 2021 Suchthilfezentrum Wiesbaden

Selbsttest Konsumverhalten bei MyMedAQ

Seit Mai 2021 ist die Gesundheitsplattform der Stadt Wiesbaden mymedAQ online. Im Bereich des Präventionsberaters haben Expert:innen aus Wiesbadener Präventions- und Beratungseinrichtungen für mymedAQ verschiedene Selbsttests entwickelt.

[mehr]
27. Mai 2021 Suchthilfezentrum Wiesbaden

Erklär-Filme zu Sucht und Sucht-Mittel in Leichter Sprache

Viele Menschen haben Probleme mit dem Lesen.
Das können Menschen mit Lern-Schwierigkeiten sein.
Oder Menschen mit besonderen Krankheiten.
Oder Menschen, die nicht gut Deutsch können.

[mehr]
21. Mai 2021 Geschäftsstelle des Vereins Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.

Wie wirkt Soziale Arbeit in der Eingliederungshilfe von JJ?

Die Eingliederungshilfe wurde mit der Reform des Neunten Sozialgesetzbuches um eine Bedeutung erweitert. Künftig ist die Messung der Wirkung der jeweiligen Angebote zu berücksichtigen und darzustellen. Deswegen hat sich JJ für den Einsatz der Personal Outcomes Scale (POS) entschieden.
 

[mehr]
17. Mai 2021 Suchtprävention im Main-Taunus-Kreis

Immer montags von 18-19 Uhr über Discord: Offene Fragerunde mit Linda

Im „live-Programm“ des Digitalen Jugendhauses erreichen Sie/Ihr die Mitarbeiterin Linda Beck aus dem Bereich Frühintervention Projektkoordination FreD/AlFreD.

[mehr]
06. Mai 2021 Suchthilfezentrum Wiesbaden

Neue Aktion: Fahrräder im Kulturpark Wiesbaden unter dem Motto #einenmonatohne

Ohne was fragst du dich? Na einen Monat ohne das, was dich vielleicht manchmal davon abhält, du zu sein.

Ohne Alkohol, ohne Kiffen, ohne Instagram, ohne Netflix, ohne Pornos, ohne Glücksspiel, ohne Amphetamine, ohne Energydrinks, ohne, ohne…

[mehr]
05. Mai 2021 Suchthilfezentrum Wiesbaden

Umfrage

Haben Sie Kinder (12-21 Jahre), die aus Ihrer Sicht süchtig nach dem Internet, Computerspielen und/oder dem Smartphone sind?

Dann nehmen Sie an der Umfrage teil und helfen Sie mit, passende Angebote zu entwickeln.

[mehr]
20. April 2021 Schulbetreuung an der Stadtschule Butzbach

Mix aus Kreativität und frischer Luft

Auch in der zweiten Osterferienwoche haben sich die Kinder in der JJ-Betreuung der Stadtschule Butzbach (Träger: Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.) kreativ betätigt.

[mehr]
16. April 2021 Geschäftsstelle des Vereins Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.

Leistungbilanz 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne weisen wir Sie auf die Leistungsbilanz des Vereins für das Jahr 2020 hin.

[mehr]
10. April 2021 Schulbetreuung an der Stadtschule Butzbach

Gips-, Grusel- und Wanderspaß in der JJ-Betreuung der Stadtschule in Butzbach

Die JJ-Betreuung der Stadtschule in Butzbach (Träger: Jugendberatung du Jugendhilfe e.V.) musste in den Osterferien Improvisationstalent beweisen. Leider wurden alle geplanten Ausflüge aufgrund von Krankheit oder Corona abgesagt. In Kleingruppen beschäftigten sich die Betreuerinnen und Betreuer einfach in den Räumen der JJ-Betreuung in der August-Storch-Straße.

[mehr]
11. März 2021 Geschäftsstelle des Vereins Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.

Zufriedenheit mit dem Elterncoaching

JJ bietet das Programm „Elterncoaching“ in mehreren Einrichtungen des Vereins an. Das Interesse am Angebot ist groß. Was von den Eltern in besonderer Weise geschätzt wird, aber auch, was sie im Umgang mit ihren suchtmittelkonsumierenden Kindern belastet, können Sie hier erkunden.

[mehr]
11. März 2021 Suchthilfezentrum Wiesbaden

Instagram-Account von #haltwiesbaden

Das SHZ hat mit seinem Projekt "HaLT- Hart am Limit" schon seit einiger Zeit einen Instagram-Account. Darüber ist das Kommunizieren mit der jüngeren Zielgruppe leicht und Infos aller Art lassen sich mühelos an die Zielgruppe bringen.

[mehr]
01. März 2021 Geschäftsstelle des Vereins Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.

Evaluation des Päventionsprojektes FreD im ZJS-MTK

Seit dem Jahr 2006 führt das Zentrum für Jugendberatung und Suchthilfe im Main-Taunus-Kreis das Frühinterventionsprogramm FreD durch. Im Folgenden präsentieren wir die Ergebnisse unserer Evaluation, welche die LWL-Koordinationsstelle Sucht dankenswerter Weise bereits hier veröffentlicht hat.

[mehr]
01. Februar 2021 Geschäftsstelle des Vereins Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.

JJ bietet 'Blended Counseling' an

Das populäre Schlagwort „Digitalisierung“ steht für einen Megatrend in der Arbeitswelt, dem sich Unternehmen und Organisationen stellen müssen. Auch in der Sozialen Arbeit hat die Digitalisierung längst begonnen. Die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen haben diesen Wandel zusätzlich beschleunigt.

[mehr]
12. Januar 2021 Geschäftsstelle des Vereins Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.

Beratungshandbuch aktionberatung

Menschen mit geistiger Beeinträchtigung können zunehmend an vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens teilnehmen. Diese erweiterte Teilhabemöglichkeit ist aber nicht in allen Bereichen gleichweit fortgeschritten. Gerade im Gesundheitsbereich sind Menschen mit geistiger Beeinträchtigung oft weiterhin benachteiligt.

[mehr]
12. Januar 2021 Zentrum für Jugendberatung und Suchthilfe im Main-Taunus-Kreis

Das digitale Jugendhaus JJ ist seit dem 16. November 2020 online

Dieses Angebot wurde durch den erneuten Lockdown, Schließung der Jugendhäuser und Minimierung der aufsuchenden Arbeit nötig, um die Kontakte mit den Jugendlichen zu erhalten und neue aufzubauen.

[mehr]

Sie haben Kummer?

Rufen Sie uns kostenlos an: Mo-Fr 9 bis 17 Uhr 0800 33 60 329
Chatten Sie
mit uns
E-Mail
Beratung