Start des GO ON - Projektes der Jugendberatung und Suchthilfe Am Merianplatz

Der erste Durchlauf des mediensuchtspezifischen Projektes "GO ON - Leben kann so anders sein" startete am 8.3.2019. Neben freizeitpädagogischen Aktivitäten, wie Lasertag, Talentshow und Grafitti, beschäftigen wir uns mit unserer Mediennutzung. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die Nutzung von Handy, Playstation und PC gelegt, wenn es dSarum geht Langeweile zu bekämpfen oder unangenehme (aber wichtige) Dinge zu verschieben.