Arzt/Ärztin

Für unsere Einrichtung Wolfgang-Winckler-Haus mit Entgiftungsstation und Übergangsstation in Kelkheim suchen wir eine Ärztin/einen Arzt für die Übergangsstation.

Beschäftigungsumfang: Vollzeit, 38,5 wtl. Arbeitsstunden

Ab sofort, befristetes Arbeitsverhältnis bis 29.02.2020, eine spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist möglich!

Arbeitsort: Ehlhaltener Str. 11-13, 65779 Kelkheim (Taunus), Hessen

Ihre Aufgaben:
Eingangsuntersuchungen aller Patientinnen und Patienten, Festlegung des medizinischen Behandlungsplanes, Substitution in der Einrichtung, Erstellung von ärztlichen Gutachten, regelmäßige HIV- und Hepatitis Informationsgruppe für alle Patienten/-innen, Befundberichte für Krankenkassen etc.,
Durchführung regelmäßiger ärztlicher Sprechstunden und ärztlicher Behandlung von körperlichen Begleiterkrankungen. Sie erstellen in Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen des Behandlungsteams Rehabilitationsanträge an Krankenkassen und die DRV.


Wenn Sie für unser Aufgabengebiet aufgeschlossen sind, einen interessanten Arbeitsplatz suchen und mehr über uns wissen wollen, rufen Sie Herrn Hirsch oder Herrn Böhl an, Tel. 069 743480-0.
Schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit der Referenznummer 1161015873 an:

per Post
Jugendberatung und Jugendhilfe e. V.
Gutleutstraße 160-164
60327 Frankfurt am Main

oder per Mail
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir machen darauf aufmerksam, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Ablauf des Verfahrens vernichtet. Liegt der Bewerbung allerdings ein frankierter und adressierter Rückumschlag bei, werden wir die Bewerbung zurückschicken.