»Um wie viel Geld geht es hier?«

Hessenweiter Aktionstag zur Glücksspielsucht am 27. September
Was schätzen Sie, wie viel Geld im Monat in hessischen Spielhallen verspielt wird? Das werden Bürgerinnen und Bürger in hessischen Innenstädten am Aktionstag zur Glücksspielsucht gefragt. Die Hessische Landesstelle für Suchtfragen und die örtlichen Fachberatungen für Glücksspielsucht informieren mit einer landesweiten Öffentlichkeitsaktion über die Schattenseiten des Glücksspiels.

Mit einer riesigen Bodenplane mit großen Überschriften, einem Textband und einem Infowürfel, die in Fußgängerzonen ausgelegt werden, war die Fachberatung für Glücksspielsucht des Zentrums für Jugendberatung und Suchthilfe für den hochtaunuskreis (JJ) in der Louisenstraße in Bad Homburg vertreten um mit Bürgerinnen und Bürger über Problematiken und Risiken des Glücksspiels ins Gespräch zu kommen. Gleichzeitig informierten sie über ihr regionales Beratungsangebot, dass nicht nur Betroffene, sondern auch Angehörige in Anspruch nehmen können....weiterlesen....