JJ-Teilnahme an der 150 Jahr Feier der Polizei Frankfurt

Am Samstag den 24.06.2017 feierte die Polizei Frankfurt ihr 150 Jähriges Bestehen. Im Rahmen dieses Jubiläums fand ein Tag der offenen Tür im Polizeipräsidium in der Adickesallee statt. Die Polizei stellte ihre Arbeit vor, mit Vorführungen der Schutzhundestaffel, einer Einsatzübung des SEK, Fuhrpark der Polizei mit unterschiedlichsten Einsatzfahrzeugen, und vielen anderen Arbeitsbereichen der Polizei. In der Zeit von 13.00-19.00 Uhr besuchten ca. 20.000 Besucherinnen und Besucher die Veranstaltung.

Der Polizei war es wichtig, dass auch Kooperationspartner sich an diesem Tag der offenen Tür den Frankfurter Bürgerinnen und Bürgern präsentieren. Jugendberatung und Jugendhilfe e.V. (JJ e.V.) war mit drei Frankfurter Einrichtungen auf der sogenannten Präventionsmeile mit einem gemeinsamen Informationstand vertreten. Teilgenommen haben das Bildungszentrum Hermann-Hesse mit den Kollegen Herr Heilmann-Geideck und Herrn Große, die Jugendberatung und Suchthilfe Sachsenhausen mit Frau Gärtner und Herrn Amin-Arsalla und die Jugendberatung und Suchthilfe Am Merianplatz mit Frau Vogel und Herrn Wolf. Der Stand von JJ e.V. war gut besucht und es konnten sehr viele Informationsgespräche über das Angebot der Frankfurter Einrichtungen, aber auch über die gesamten Angebote von JJ e.V. geführt werden.