Tosender Applaus beim High Life-Abschluss im Gallustheater

Am 01.07.2017 stellten die High Life-Projekte ihre Ergebnisse vor, darunter auch ein Dokumentarfilm, der am BZH entstanden war.
Super Darbietungen, hohe Qualität und beste Stimmung der Teilnehmenden aus den verschiedenen Suchthilfe-Projekten und den Studierenden der FUAS überzeugten das Publikum restlos.
Besondere Highlights waren die Musiker/-innen aus Eppenhain, das Multitalent A.T.N. mit Posaune und Rap und die Rockband „Morpheus Finest“ mit Teilnehmern aus der Heroinambulanz Grüne Straße. Die 11 Besucher/-innen aus dem BZH „feierten“ mit.