Immer montags von 18-19 Uhr über Discord: Offene Fragerunde mit Linda

Im „live-Programm“ des Digitalen Jugendhauses erreichen Sie/Ihr die Mitarbeiterin Linda Beck aus dem Bereich Frühintervention Projektkoordination FreD/AlFreD.

17. Mai 2021 · Suchtprävention im Main-Taunus-Kreis

Wer zu diesen Projekten Fragen oder generell Fragen rund um das Thema „Mit Drogen von der Polizei erwischt worden – was nun?“ hat, kann sich gerne montags von 18.00 – 19.00 Uhr über Discord hier einloggen und anonym Fragen zu diesen Themen stellen … oder auch einfach nur reden …

Hier gelangen Sie/Ihr zu dem Chat: https://discord.com/invite/AP7GUpjw2K

Diesen Artikel als pdf anzeigen

[zurück]

Sie haben Kummer?

Rufen Sie uns kostenlos an: Mo-Fr 9 bis 17 Uhr 0800 33 60 329
Chatten Sie
mit uns
E-Mail
Beratung