Kreativ und gruselig- einfach großartig!

Die Kinder der Ganztagsbetreuung an der Fritz-Gansberg-Schule in Wiesbaden hatten in den Herbstferien eine tolle Zeit. In drei Gruppen konnten Sie sich kreativ ausleben, gruselige Motive gestalten und diese zum Teil anschließend verspeisen.  

16. November 2021 · Geschäftsstelle des Vereins Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.

Das Motto "Halloween" war schnell klar und bot viele Ideen für das kreative Arbeiten. Und auch die Fundstücke des Herbstes lieferten tolle Vorlagen für die Gruppen. Kastanien weben, Seidenmalerei, Trommeln bauen, Grusel-Kekse backen, Halloween-Bastelein aus Pappe und Gips! Die Betreuer:innen hatten sich zusammen mit den Kinder ein abwechslungsreiches Programm überlegt.

Mit allen Kindern der drei Gruppen wurde in den zwei Wochen die Playmobil-Ausstellung im Kloster Eberbach besucht und die neue Turnhalle der Schule getestet. Außerdem organisierten die Kinder eine tolle Überraschungs-Geburtstagsparty für die Leiterin der Ganztagsbereuung. Nach 2 ereignisreichen Wochen war dann wieder für alle Alltag angesagt!

Informationen zur Ganztagsbetreuung an der Fritz-Gansberg-Schule finden sie hier.

Hier können Sie für die Arbeit der Ganztagsbetreuung spenden.

Diesen Artikel als pdf anzeigen

[zurück]

Sie haben Kummer?

Rufen Sie uns kostenlos an: Mo-Fr 9 bis 17 Uhr 0800 33 60 329
Chatten Sie
mit uns
E-Mail
Beratung