Online-Datenbank aktionberatung und Teil 2 des Beratungshandbuches

Ein Materialien- und Informationspool für die Beratung von Menschen mit geistiger Beeinträchtigung und problematischem Substanzkonsum.

08. Juni 2021 · Suchthilfezentrum Wiesbaden

Seit dem 31. Mai ist die Datenbank aktionberatung auf der Internetseite des Projektes online gestellt (www.aktionberatung.de/datenbank). Darin finden Sie Kontaktdaten zu ambulanten und stationären Suchthilfeeinrichtungen, die Menschen mit geistiger Beeinträchtigung beraten und/oder betreuen.

Zudem erhalten Sie den Zugang zu Materialien, Medien und Techniken, die für die Informations-, Präventions-, Beratungs- und Betreuungsarbeit mit der Zielgruppe angepasst wurden.

Ein Literaturverzeichnis beinhaltet Hinweise zu spezieller Literatur zum Thema „Sucht und geistige Beeinträchtigung“ sowie zu Grundlagenliteratur zu den beiden Themenbereichen. Außerdem bietet Ihnen die Datenbank Kontaktmöglichkeiten zu Expertinnen und Experten sowie Referentinnen und Referenten zum Themenkomplex „Sucht und geistige Beeinträchtigung“. Selbstverständlich ist auch das Beratungshandbuch Teil 1 zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt.


Die zweite Neuentwicklung des Bundesmodellprojektes ist die Fortsetzung des Beratungshandbuchs. Dieser zweite Teil ist als Materialien-Sammelordner konzipiert und wird fortlaufend ergänzt. Einige der Arbeitsmaterialien zur Suchtberatung von Menschen mit geistiger Beeinträchtigung lagen bereits im ersten Teil des Beratungshandbuchs vor. Im Laufe der Weiterentwicklung des Beratungskonzepts am Modellstandort Wiesbaden konnten weitere Materialien entwickelt werden, welche im zweiten Teil des Beratungshandbuches zusammengefasst wurden. Der Materialien-Sammelordner soll Ihnen Tipps zur Beratungs- und Betreuungsarbeit sowie praktisch anwendbare und mit Hintergrundinformationen versehene Materialien geben. Die unter Beratungshandbuch Teil 2 in der Datenbank (www.aktionberatung.de/datenbank) eingestellten Dokumente sind so gekennzeichnet, dass Sie sich daraus bedarfsorientiert einen eigenen Ordner anlegen können.

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Nutzung der Datenbank und viel Erfolg bei der Anwendung der Materialien.

Diesen Artikel als pdf anzeigen

[zurück]

Sie haben Kummer?

Rufen Sie uns kostenlos an: Mo-Fr 9 bis 17 Uhr 0800 33 60 329
Chatten Sie
mit uns
E-Mail
Beratung