Sommerferienbetreuung 2022

Sommerferien in der Schulbetreuung bedeutet: mehr Zeit für besondere Aktionen, mehr Zeit für die individuellen Bedürfnisse der Kinder und Zeit für spannende Ausflüge!

01. September 2022 · Schulbetreuung Kinderhaus Bullerbü

Eine unbeschwerte Zeit in der Ferienbetreuung neigt sich dem Ende zu. In der diesjährigen 3-wöchigen Sommerferienbetreuung der Schulbetreuung im Kinderhaus Bullerbü unter der Trägerschaft von Jugendberatung und Jugendhilfe e. V. fanden wieder einige Ausflüge und Aktionen statt. In der ersten Woche statteten die Kinder mit den Betreuerinnen dem Pohlgönser Hanflabyrinth einen Besuch ab und erfuhren dabei neben dem eigentlichen Irrlauf durch das Labyrinth auch Wissenswertes über die Verarbeitungsmöglichkeiten der Nutzpflanzen. In der zweiten Woche stand als kulturelles Highlight der Besuch der Burgfestspiele in Bad Vilbel auf dem Programm. In der ersten Sitzreihe der Wasserburg konnten die Kinder das Musical „Das Dschungelbuch“ richtig nah erleben. In der letzten Ferienwoche ging es wie in den Jahren zuvor per Bus und Bahn zum Freizeitpark Lochmühle. Erstmals durften die Kinder dort auch wieder in den Streichelzoo.

In der Betreuung wurden mehrere Aktionen angeboten: die Kinder konnten auf freiwilliger Basis „Zaubersteine“ filzen, Milchtüten bepflanzen und „Kinetic-Sand“ selbst herstellen. Darüber hinaus wurden ausgiebige Spaziergänge durch den Wald (siehe Foto) und Besuche des Spielplatzes am Quartierszentrum unternommen.

Das Angebot der Ferienbetreuung wurde auch in diesem Sommer von einigen Eltern von zukünftigen „Betreuungskindern in der JJ“ als Schnupper- und Ankommenszeit genutzt. Während der Ferien ist mehr Zeit als im Schulalltag und die Kindergruppe ist kleiner. Insgesamt wurde das Angebot von 38 Kindern in Anspruch genommen. Das Team der Schulbetreuung ist schon neugierig auf die neuen E1-Kinder und wünscht allen Familien einen guten Start in den Schulalltag!

Diesen Artikel als pdf anzeigen

[zurück]

Sie haben Kummer?

Rufen Sie uns kostenlos an: Mo-Fr 9 bis 17 Uhr 0800 33 60 329
Online
Beratung