Der 1.500ste Schulabschluss am Bildungszentrum Hermann Hesse

Am Freitag, dem 26. Juni 2020 war es endlich soweit – im Rahmen der Feier der Hauptschulabsolvent*innen wurde neben den Abschlusszeugnissen auch eine Urkunde überreicht. Dominik S. ist der 1.500ste Schüler, der seit Bestehen der Schule im Jahr 1971 seinen Abschluss hier erlangt hat und damit einen großen Schritt gemacht hat in Richtung selbstbestimmtes, eigenverantwortliches Leben!

DAS FINDEN WIR KLASSE!!! Und dazu gratulieren wir ganz herzlich. Es zeigt unter anderem, wie wichtig diese Bildungseinrichtung ist, um jungen Menschen, die auf Grund ihrer Sucht- und/oder anderen psychischen Erkrankungen im deutschen Schulsystem nicht erfolgreich sein konnten, dabei zu helfen, ihre berufliche Zukunft aktiv zu gestalten und am gesellschaftlichen Leben wieder teilzuhaben.

Neben einer Urkunde gab es auch einen Satz „BZH-Fashion-Wear“ bestehend aus einem T-Shirt und einem Hoody. Der zunächst ganz überraschte Dominik konnte sich nach „dem ersten Schreck“ mit uns darüber freuen.

Wir gratulieren allen Absolvent*innen ganz herzlich und freuen uns auf die nächsten 1.500 Abschlüsse!