WELTKINDERTAG 2019

Die Aufsuchende Suchtberatung Maintal war am 22.09.2019 wieder mit einem Stand auf dem 27. Maintaler Weltkindertag vertreten. Auf dem Gelände des Brüder-Schönfeld-Hauses, also unweit der Beratungsstelle, gestalten nahezu alle Maintaler Akteure im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit für die Maintaler Familien diesen besonderen Tag gemeinsam.
Inhaltlicher Schwerpunkt des Standes der Präventionsfachstelle war das Thema „Gesundes Aufwachsen mit Medien“. Wir führten viele Gespräche mit interessierten, teils auch besorgten Eltern darüber, wie man Kinder und Jugendliche im Kontakt mit digitalen Medien gut leiten und begleiten kann.

Häufiges Thema waren die Kindersuchmaschinen „Blinde-Kuh“ und „FragFINN“ als Alternative zur Erwachsenensuchmaschine „Google“ und ebenso die Information über die kindersichere App „YoutubeKids“, die Eltern Sicherheitseinstellungen im Gebrauch von Youtube ermöglicht.
Mit unserem Tablet mit mobiler Internetfunktion konnten wir alle möglichen pädagogisch wertvollen Seiten und Apps für Kinder praktisch vorführen und auch die Kinder ausprobieren lassen.
Für die Kinder hatten wir noch ein weiteres tolles Angebot: sie konnten „Traumschiffe“ falten lernen, diese Schiffe dann mit Ihrem größten Traum beschriften oder bemalen und an unsere Traumschiffstellwand kleben. Am Ende hatten wir viele bunte Traumschiffe.

Stand: 09/2019