„Wenn nur die ganze Zeit Projekt wäre“

Unterricht mal anders: „High Life“-Projekt der University of Applied Sciences im
Bildungszentrum Hermann Hesse

Mit einer gelungenen Vorführung der Ergebnisse endete am Freitag in der Aula des BZH das diesjährige Projekt „High Life“ in schallendem Gelächter und tosendem Applaus. SchülerI-nen und LehrerInnen versammelten sich im vollen Raum, um die Abschlussveranstaltung des Musik- und Theaterprojekts nicht zu verpassen.
Zum vierten Mal in Folge arbeiteten auch dieses Jahr wieder sechs Studierende der University of Applied Sciences Frankfurt mit den SchülerInnen der Eingangsstufe in der Projektwoche vom 15. bis 19. Oktober zusammen. Dabei konnten sich die TeilnehmerInnen in eine Musikgruppe oder eine Theatergruppe einwählen und sich gemeinsam eine Woche lang auf die Vorführung vorbereiten. Am frühen Montagmorgen wurde das von der Fachhochschule bereitgestellte Equipment, von Laptops über Aufnahmegeräte für die Stimme bis hin zu diversen Instrumenten, in die bereitgestellten Räume in das Bildungszentrum verfrachtet...weiterlesen...