Betriebliche Fortbildung über Motivationale Interventionen in der Arbeit mit Suchtkranken

Am 02. und 03.12.2013 führte der Verein wie bereits in den Vorjahren erneut eine Betriebliche Fortbildung über Motivationale Interventionen in der Arbeit mit Suchtkranken durch. Es nahmen MitarbeiterInnen aus Beratungsstellen, Substitutionsambulanzen, Betreutem Wohnen und der Externen Suchtberatung in JVAen  sowie aus stationären Therapieeinrichtungen des Vereins teil.
Die Kompetenz des Referenten (Dipl. Psych. Dr. Clemens Veltrup), die Didaktik der Veranstaltung und ihr Nutzen für die praktische Tätigkeit vor Ort wurden von den TeilnehmerInnen mit Schulnoten zwischen 1,2 und 1,9 bewertet. Ein schönes Ergebnis.
Für 2014 sind eine Fortsetzung dieser Fortbildungsreihe sowie Aufbau-Seminare zur Motivationalen Gesprächsführung in Vorbereitung.

Den Vortrag können Sie sich hier anschauen.