Kommunale Jugendarbeit für die Stadt Rosbach

Info

Die Jugendarbeit für die Stadt Rosbach, durchgeführt durch den Verein „Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.“ (JJ) ist zuständig für den Betrieb der Jugendhäuser in den Stadtteilen Rosbach und Rodheim.
Neben dem offenen Betrieb in den Jugendhäusern, der Beziehungsarbeit mit den Besuchern und deren Multiplikatoren, werden Veranstaltungen organisiert und durchgeführt,sowie die Sommerferienspiele koordiniert.
Während des offenen Betriebes in den jeweiligen Jugendhäusern, steht den Besuchern immer mindestens ein Ansprechpartner zur Verfügung, mit dem Probleme des Alltages diskutiert und Entwicklungsaufgaben bewältigt werden können.

Das Team der Jugendarbeit besteht aus zwei Sozialpädagogen.

Weiterhin führen wir Mobile Jugendarbeit durch. Dadurch sollen Kinder und Jugendliche erreicht werden, die nicht zu den regulären Besuchern der Jugendhäuser gehören.  Informelle Treffpunkte werden regelmäßig aufgesucht und die Kinder und Jugendliche auf Probleme, Bedürfnisse und sonstige Themen angesprochen, um ggf. Lösungswege aufzuzeigen und Unterstützung anzubieten. Weiterhin richten sich Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern an uns, um etwaige Problemlagen zu klären oder bitten um Beratung oder Beistand bei Behörden, Ämtern und Schulen. Durch unsere gute Vernetzung, nicht zuletzt durch den Verein „Jugendberatung und Jugendhilfe e.V.“ können wir in den meisten Fällen Lösungswege anbieten.

Stand: 10/2015