Kommunale Jugendarbeit für die Stadt Altenstadt

Info

Die Jugendarbeit der Gemeinde Altenstadt wird seit Juni 2013 vom Verein Jugendberatung und Jugendhilfe e.V. (JJ) durchgeführt. Zu den Aufgaben der Jugendarbeit gehört neben dem offenen Betrieb des JUZ in Altenstadt auch die enge Zusammenarbeit mit den Ortsteilen der Gemeinde Altenstadt sowie mit der Schule. Die Jugendlichen sollen durch die Jugendarbeit die Möglichkeit haben, sich kreativ und frei zu entfalten. Ebenso soll es möglich gemacht werden den Jugendlichen in schwierigen Situationen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Eine weitere Aufgabe der Jugendarbeit ist es den Jugendlichen ein Abwechslungsreiches Ferienprogramm zu bieten sowie Veranstaltungen zu organisieren und durchzuführen.

Das Team der Jugendarbeit besteht aus einer Sozialarbeiterin sowie einem studentischen Mitarbeiter.

Zu den jeweiligen Öffnungszeiten steht den Jugendlichen immer ein Ansprechpartner zur Verfügung, mit dem Probleme des Alltags besprochen werden und Entwicklungsaufgaben bewältigt werden können.
Im zwei- bis dreiwöchigen Rhythmus finden jeden Samstag Veranstaltungen, außerhalb sowie im JUZ, statt, die durch die Jugendlichen gut angenommen werden. Ausflüge in die Eissporthalle, Kletterparks oder Bowlingzentren stehen hier auf dem Programm. Diese Aktionen werden zusammen mit den Kindern und Jugendlichen geplant und auf deren Interessen angepasst. Kurzfristig angelegte Aktionen, wie gemeinschaftliches Kochen und Backen sowie Kicker- und Billardturniere werden im JUZ durchgeführt.

Alle Aktionen sowie eine Bildergalerie finden Sie auf unserer Facebookseite "Jugendarbeit für die Gemeinde Altenstadt".


Stand: 08/2016