Das Rauchfrei Programm:

Der nächste Kompaktkurs startet im Hochtaunuskreis
am 20.03.18 von 10:00-11:30 Uhr mit einer kostenfreien Einführungsveranstaltung.
Die darauf folgenden Kurstermine sind:
Dienstag 10.04.18, 17.04.18  und 24.04.18  jeweils von 10:00-13:00 Uhr.

Das Rauchfrei Programm ist ein Tabakentwöhnungsprogramm für erwachsene Raucherinnen und Raucher. Es wurde vom IFT Institut für Therapieforschung zusammen mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung entwickelt. Die IFT- Gesundheitsförderung evaluiert das Programm fortlaufend und integriert neueste wissenschaftliche Erkenntnisse. Der Kurs im ZJS-HTK und die Kursleiterin wurden durch die Zentrale Prüfstelle Prävention, einer Kooperationsgemeinschaft gesetzlicher Krankenkasse zur Zertifizierung von Präventionskursen mit dem Prüfsiegel Deutscher Standard Prävention zertifiziert. Damit ist die Möglichkeit einer Bezuschussung durch die gesetzlichen Krankenkassen gegeben.

 

Der Rauchfreikurs wird im ZJS-HTK als Kompaktversion innerhalb von 3 Wochen durchgeführt und umfasst 3 Gruppenstunden à 3 Stunden und 2 telefonischen Einzelkontakten. Die Gruppen haben zwischen 6-12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Zunächst wird das Rauchverhalten analysiert und es wird auf ein rauchfreies Leben vorbereitet. Im zweiten Gruppentermin erfolgt der Rauchstopp.
Die anschließende Gruppenstunde und die Telefonberatungen dienen der Festigung des neuen Verhaltens und unterstützen dabei, eine zufriedene Nichtraucherin / ein zufriedener Nichtraucher zu bleiben.

Teilnehmergebühren inklusive Arbeitsmaterial: 150,00 Euro.

Informationen, Anmeldung und Durchführungsort:
Zentrum für Jugendberatung und Suchthilfe für den Hochtaunuskreis
Stockheimer Weg 20
61250 Usingen
Fon: 06081 9171-0
Fax: 06081 9171-19
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!